• Abbie (w)

  • Licht der Welt erblickt: Ca. März 2018
  • Größe: mittelgroß
  • Kastriert: Ja
  • Verträglich mit Hunden: Ja
  • mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden
  • mit Kindern: Unbekannt

Wenn man Abbie so in ihr kleines Gesichtchen schaut, könnte man meinen, da steckt eine kleine freche Junghündin drin. Schuld ist wohl ihr süßer Bart. Wir lieben bärtige Hunde <3

Abbie wurde zusammen mit ihrer Schwester Missy auf der Straße gefunden.
Die zwei wurden von Tierschützern auf der Straße entdeckt, nachdem die Mutter der Hündinnen überfahren wurde.
Abbie und Missy kamen zu unserer Tierschützerin Mirela, wo sie sich toll ins große Rudel eingefügt haben.

Als wir Abbie im März 2019 kennenlernen durften, brauchte es nicht all zu lang bis sie mal zu uns kam um zu schauen wer wir sind. Zaghaft nahm sie unsere Streicheleinheiten an. Bei unserer Tierschützerin zeigt sie sich sehr lernwillig, gibt sogar Bescheid, wenn sie mal muss und ist sehr menschenbezogen: sie schläft mit im Bett 😀
Da sie in einem Rudel von 60 Hunden lebt, gibt es aber auch viele Dinge, die sie noch nicht kennt.
Zum Beispiel das Gassi gehen.
Sie weiß auch nicht, was für wunderbare, tolle Dinge sie noch erwarten:
Spaziergänge im Laub, herumtollen im Schnee, vielleicht mal im See baden? Lange Wanderungen oder auch einfach mal ganz gemütlich auf der Couch hocken. Abbie weiß es nicht, denn Abbie kennt das nicht. Wir möchten, dass Abbie all das kennenlernen darf. Dass sie kennenlernen darf, was es heißt, eine eigene Familie zu haben.
Wer gibt unserer bärtigen Abbie eine Chance?

Gegen eine Schutzgebühr von 330€ kann Abbie in deine Familie ziehen. Sie ist dann kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt und wir vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Meldet euch bei uns und schreibt einfach eine Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com