• Bueno (m)

  • Licht der Welt erblickt: April 2022

  • Größe: ca. 50 cm Endgröße

  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden!

„Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge, die mich ausmachen.“ (Ferkel, „Pu der Bä'“)

Bueno bekam seinen Namen, weil er an die helle und süße Creme von Kinder Bueno erinnert. Zwar kommt unser Bueno aus Rumänien und nicht aus Italien und sicherlich ist er auch kein Süßwarenprodukt aber ein kleiner Blickfang was das Äußere angeht. Die dunklen Augen runden das Bild zum hellen Fell perfekt ab. Daher wird er sicher immer leicht herausstechen. ❤️
Aber nun von Anfang an. Bevor der Rüde zu seinem Namen gekommen ist, war er gemeinsam mit seinen Geschwistern und seiner Mutter bei einem Supermarkt unterwegs. Ein Glück, denn unser Team fand die kleine Familie und brachte sie in Sicherheit. Nun bist du gefragt, denn der Zeitpunkt ist gekommen und Bueno darf auf Reisen gehen wenn du dich verliebst !❤️🐾

Denn wie sollte man auch einem liebevollen, aufgeschlossenen und menschenbezogenen Hund widerstehen können. Andere Hunde sind ebenfalls kein Problem für Bueno, daher darf er gerne zu einem Ersthund ziehen oder vielleicht wird er ja dein Ersthund? Souverän und liebevoll kann er ja dann vielleicht deinem zweiten Vierbeiner dein Leben zeigen?
Natürlich weiß keiner was in dem Rüden vor sich gehen wird wenn er in deinem Zuhause ankommt. Sei also darauf gefasst, dass es vielleicht ein wenig Zeit zum ankommen benötigt wird und du dann mit Geduld dem Rüden dein Leben zeigen kannst und ihm all das beibringen wirst was er als Familienhund kennen sollte.

Kannst du dir ein Leben mit Bueno vorstellen ? Egal ob Stadt, Land oder Camper Bueno ist bereit.
Bist du es auch ?❤️

Wenn du dir den unverkennbaren Rüden in deinem Leben vorstellen kannst, freuen wir uns über eine E-Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com 💌

Bueno hat einen EU-Heimtierausweis und reist geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt aus und wird vor seiner Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. 💉