• Finchen (w)

  • Licht der Welt erblickt: ca. September 2018

  • Größe: ca. 50 cm

  • Kastriert: Ja

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

Finchen sagt hallöchen

Hallöchen, mein Name ist Finchen. Im September dieses Jahr werde ich ein Jahr alt. Bisher war mein Leben eher nervenaufreibend und nicht sehr schön. Ich wurde aus der Tötungsstation in Golesti von einer lieben Frau gerettet
Sie passt nun vorübergehend auf mich auf, gibt mir trinken und essen und auch ein paar Streicheleinheiten
Allerdings sind da noch ziemlich viele andere Hunde Grundsätzlich mag ich die anderen ja, aber ich gehe etwas unter
Ich stehe nicht so gerne im Rampenlicht und taste mich lieber vorsichtig an neue Situationen und Menschen heran. Aber an sich finde ich das, was die Menschen so machen ganz spannend und ich bin auch immer sehr neugierig, was die da so tun.

Wenn ich erstmal einen Menschen beschnuppern durfte und weiß, dass der lieb ist und vielleicht auch ein bisschen was zum naschen für mich hat, bin ich ganz kuschelig
Dann möchte ich von Kopf bis Pfote mit meinen stolzen 50cm Schulterhöhe gekrault werden.

Wer hat ein Zuhause für mich und zeigt mir wie schön das Leben noch sein kann?‍‍‍

Ich bin im September 2018 geboren und ungefähr 50 cm groß. Ich habe einen EU-Heimtierausweis, bin kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt.

Ich möchte mich lieber gestern als morgen auf die Reise des Glücks begeben

Schutzgeb. 330€ (entfällt bei Pflegestelle)
Vermittlung nur nach Deutschland