• Jupp (m)

  • Licht der Welt erblickt: November 2020

  • Größe: Ca 55cm
  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Ja
  • Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt

**Jupp lebt in einer Pflegestelle in 50859 Köln**

 

Stell dir vor, du lebst mit deinen Geschwistern und Hundefreunden auf einem Hof bei lieben Menschen. Du kennst nur diesen Ort und seine Geräusche und Gerüche. Es ist dir egal, wie die Welt hinter der Mauer aussieht, denn du bist hier sicher. Dann plötzlich ändert sich dein ganzes Leben…

Du findest dich in einer Box wieder, ohne Freunde und die vertrauten Menschen. Nach unendlich vielen Stunden endet die Fahrt und fremde Leute reden auf dich ein. Es ist laut und viele fremde Gerüche umgeben dich. Irgendwann findest du dich in einem Haus wieder und absolut nichts ist so, wie es zuvor noch war.

 

So ungefähr muss Jupp sich gefühlt haben, als er vor einiger Zeit in seiner Pflegefamilie ankam. Ein sanfter, lieber Vierbeiner, dem einfach noch vieles in seinem neuen Leben Angst macht.

Aber er lernt stetig dazu und seine Unsicherheiten werden von Tag zu Tag weniger. Natürlich muss er noch lernen, dass Menschen außerhalb des Grundstückes nicht gefährlich sind. Inzwischen machen ihm aber seine täglichen Spaziergänge Spaß und er merkt, dass hinter dem Zaun eine spannende Welt wartet, in der es viele schöne Sachen zu entdecken gibt.

Seine neue Familie sollte Verständnis dafür haben, dass er auch mal etwas Ruhe und Abstand braucht, wenn ihm eine Situation zuviel wird. Sie sollte ihm die Zeit geben, Vertrauen aufzubauen und mutig die Schritte in sein neues Leben zu gehen. Ganz wichtig für ihn ist eine Bezugsperson, die ihm den nötigen Halt gibt. Außerdem wäre ein souveräner Ersthund, der ihm hilft, seine Unsicherheit zu überwinden, eine große Unterstützung.

 

Seid ihr die Menschen, die ihn mit Geduld, Empathie und viel Liebe auf seinem Weg begleiten?

Ihr solltet in einer ruhigen Umgebung leben und einen Garten haben. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

 

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns einfach eine Mail an
herzenshunde.vermittlung@gmail.com

 

Thema: Welche Rasse?

Darüber können wir keine Auskunft geben, da die Hunde in Rumänien meist über Generationen Verpaarungen aus den verschiedensten Mischlingen sind. Somit ist in diesen Hunden vermutlich von Allem etwas vertreten.