• Lana (w)

  • Licht der Welt erblickt: Juni 2021

  • Größe: ca. 50 cm

  • Kastriert: Ja

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden!

„Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.“- (Marla Lennard)♾️

Im Slawischen führt der wundervolle Name Lana zu der Bedeutung „die Lichtbringende“, im Althochdeutschen kann die Bedeutung „die Wertvolle“ und aus dem Wort „adal“ abgeleitet werden, im Keltischen steht das Wort „al“ für die Bedeutung „Kleiner Fels“.
Lana’s Name ist also die perfekte Beschreibung für ihr wunderbares Wesen.
Diese wunderbare Hündin hatte das Glück von einer Freundin von Mirela in einem Garten gefunden worden zu sein.
Dort lebte sie bereits in einer Familie die sie aber nun nicht mehr haben wollte. Mirelas Freundin nahm sie daraufhin mit bevor die Familie den Hund aussetzen konnte.

Lana zeigt sich in Rumänien als kleiner Sonnenschein ☀️, sie ist dort super aufgeschlossen und genießt jeden Menschenkontakt.
Sie liebt die Kuscheleinheiten egal ob von Fremden oder bereits bekannten Gesichtern. Hauptsache Kuscheln.
Mit anderen Hunden und Katzen kommt sie problemlos klar und verträgt sich ohne Probleme mit ihnen!

Wir können dennoch nie genau sagen, wie sich die junge Hündin unter den neuen ihr Umständen und Situationen in Deutschland verhält.
Sicherlich wird sie etwas Zeit brauchen um sich an die neuen Umstände im neuen Zuhause zu gewöhnen.
Sei Dir dessen bitte immer bewusst.

Für Lana suchen wir Menschen, für lange Ausflüge und abwechslungsreiche Spaziergänge. Menschen die ihr Liebe und Zuneigung schenken und sie natürlich körperlich und geistig auslasten können.
Nun fehlt für Lana’s großes Glück nur noch ein schönes und liebevolles eigenes Zuhause, wo sie die Liebe und Fürsorge bekommt, die wir ihr so sehr wünschen.

Bei Interesse melde dich gerne per E-Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com .

Lana hat einen EU-Heimtierausweis und reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt aus und wird vor ihrer Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.