• Maja (w)

  • Licht der Welt erblickt: April 2020

  • Größe: Wird vermutlich 60cm+

  • Kastriert: Ja

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

     

Wir haben hier zwar keine Biene Maja, aber immerhin eine, die genauso niedlich ist
Vor einigen Wochen kam sie mit ihren Geschwistern und ihrer Mama zu unserer Tierschützerin Mirela. Hier tobt sie die meiste Zeit mit gleichaltrigen rum. Hat aber auch Kontakt zu den ‚Erwachsenen‘. Damit sie lernt wie man sich richtig benimmt.

Ihr flauschiges Fell läd zum Kuscheln ein und da steht Maja auch total drauf. Dies wird sicher auch so bleiben wenn sie mal nicht mehr klein ist. Sondern wenn sie dann eine große Dame ist, gibt es bestimmt immernoch genügend Fell zum Kuscheln.
Was Maja aber auch möchte wenn sie größer wird, ist ein landleben. Haus/Wohnung mit gut eingezäuntem Garten wäre für die (noch) Kleine ideal.
In unserer hübschen Maja stecken Herdigene. Wie stark ausgeprägt sie sich zeigen, wird sich erst in der Pubertät zeigen. Doch uns ist es wichtig kein Risiko einzugehen, deshalb wünschen wir uns für Maja, genauso wie für ihre 3 Geschwister ein Zuhause bei Menschen die sich der Aufgabe bewusst sind und im besten Fall schon Erfahrung mit Herfenschutzhunden haben.

Unsere Maja brauch also jemanden, der sich ganz auf sie und ihre rassetypischen Merkmale konzentrieren kann
Wenn du dich dazu bereit fühlst, meld dich gerne bei uns.

Bei Interesse schreibt uns eine Mail an
herzenshunde.vermittlung@gmail.com

Nochmal alle Infos auf einen Blick:
➡️Maja wurde im April 2020 geboren und wird vermutlich 60cm+ groß. Sie hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt.