• Millie (w)

  • Licht der Welt erblickt: ca. 2019

  • Größe: Endgröße ca. 40 cm

  • Kastriert: Ja

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

Willkommen in Millie’s Welt

Bereit sich an ihre Menschen zu binden, war Millie bestimmt schon immer, doch irgendwie hat es das Leben nicht so gut mit ihr gemeint. Unsere Fee Mirela hat Millie von der Straße geholt, eigentlich nur um sie kastrieren zu lassen, doch meistens kommt es ja sowieso immer anders wie man denkt. ✨
Denn Millie ist eine anhängliche und liebe junge Hündin und hat sich irgendwie ein wenig an den Hundekindergarten und Mirela gewöhnt, sodass Mirela es nicht übers Herz brachte die Hündin wieder auf die Straße zu setzen.

Daher haben wir nun die Chance für Millie eine Familie zu finden, damit sie sich schlussendlich für IMMER binden kann und sich absolut sicher sein kann, dass ihre Menschen von nun an jeden Tag an ihrer Seite sind. ✨

Da Millie im Hundekindergarten den Umgang und dem ständigen Kontakt zu weiteren Fellnasen pflegt, können wir uns sehr gut vorstellen, dass sie zu einem ruhigen und souveränen Ersthund ziehen kann. Mit Sicherheit wird sie aber auch nichts dagegen haben eine kleine Einzelprinzessin zu werden, denn somit kann sie all die Liebe allein einheimsen und muss ihre Menschen und die Fürsorge die sie erhält auch nicht teilen.

Daher fragen wir uns nun wo sind die Menschen, die Millie ein liebevolles und sicheres Zuhause geben können, Liebe endlos verteilen und bereit sind mit ihr durch dick und dünn zu gehen. ❤️
Natürlich ist die geistige und körperliche Auslastung wichtig und das du dir bewusst bist, dass Millie eine Hündin ist die deine Welt noch nicht kennt. Daher hab Zeit und Geduld und versuche ihr in Ruhe und mit Rücksicht all das wichtige Wissen zu vermitteln. ❤️Angefangen bei den Basics wie dem Hunde 1×1 bis hin zu den alltäglichen Situationen. All diese Dinge musst du ihr näher bringen.
Wichtig ist ebenfalls, dass du dir bewusst machst, dass keiner garantieren kann wie Millie reagiert wenn sie im neuen Leben antrifft. Hab Zeit und Verständnis, dränge sie zu nichts und gebe ihr einen Rückzugsort an dem sie in aller Ruhe ankommen kann.

Und wenn für dich nun nichts mehr gegen ein Leben mit Millie spricht, melde dich per E-Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com

Millie habe einen EU-Heimtierausweis und reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt aus und wird vor ihrer Abreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.