• Rahel (w)

     

  • Licht der Welt erblickt: Anfang Juni 2020

  • Größe: Wird ca 50-55cm

  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

     

*Rahel ist ab Anfang Dezember auf einer Pflegestelle in 46509 Xanten*

 

Rahel – laut der Bibel „eine Frau von schöner Gestalt“.

Kein Wunder also, dass sich unsere Rahel schon jetzt äußerst bemüht, wunderschön zu sein ✨

Es fällt sicher nicht schwer, sich in Rahels kleine Welpenschnute zu vergucken

Große Knopfaugen, flapsige Ohren und dann noch diese umwerfende weiße Zeichnung an Nase und Stirn

Hat sich die kleine Rahel etwa extra für unsere Fotos aufgehübscht?

Schon möglich! Denn vielleicht möchte da eine kleine Welpendame einfach möglichst viele Menschen um ihre hellen Pfötchen wickeln um bald in einem eigenen, kuschligen Körbchen Platz nehmen zu dürfen, wie es sich für eine hübsche junge Lady nunmal gehört ☁️

Rahel ist nämlich noch so jung, da sollte man doch noch total betüddelt werden, meint sie

Allerdings hat Rahel noch nicht so viel Zuneigung erfahren dürfen. Zusammen mit ihren vier Geschwistern wurde das kleine Mädchen an einer Zementfabrik aufgefunden. Zum Glück durfte sie dann gleich bei unserer Tierschützerin Mirela einziehen Dort zeigt sie sich auch ganz welpentypisch.

Trotzdem könnte sich Rahel sicher leichter auf ihr schickes Aussehen konzentrieren, wenn sie ihre eigene Familie hätte

Passende Menschen, die Lust haben, angemessen mit ihr zu arbeiten und die stets alles daran setzen, die kleine Dame richtig zu verstehen und gemeinsam mit ihr zu wachsen

Und um einiges wachsen wird Rahel tatsächlich noch: die kleine Maus strebt an, mal mittelgroß-groß zu werden.

Rahels Weg ist also noch weit. Wenn du ihn gern mit ihr gehen würdest, dann melde dich doch gern über Facebook oder schreib uns eine Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com

Abschließend nochmal alles auf einen Blick
➡️ Rahel ist geschätzt im Mai/Juni 2020 geboren und wird wahrscheinlich mal mittelgroß-groß.

Sie zeigt sich in Rumänien welpentypisch, hat einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, geimpft, entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt.