• Samoa (w)

  • Licht der Welt erblickt: Sommer 2019

  • Größe: Ca 55cm

  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Nach Sympathie. Mit Rüden i.d.R. gut.

  • Verträglich mit Katzen: Nein

     

  • Verträglich mit Kindern: Kinder sollten bereits im Teeniealter sein

     

     

*Samoa lebt in einer Pension in 29690 Grethem und kann dort kennengelernt werden*

 

Hallo Leute, ich bins – Samoa

Mir wurde gesagt ich solle mich mal vorstellen. Also erstmal möchte ich dir erzählen, dass ich schon einiges hinter mir hab. Als Welpe würde ich in Rumänien gefunden und kam dann nach Deutschland in eine Pflegefamilie.

Nach dem Umzug in mein vermeintliches Für-Immer-Zuhause, musste ich allerdings doch noch einige Male umziehen.

Derzeit lebe ich in Grethem in einer Pension.

Die Leute hier sind echt nett und ich habe hier einige Hundekumpels. Am liebsten sind mir die Jungs, mit denen kann ich echt gut, Mädels müssen nicht unbedingt sein, mit denen harmonieren ich nicht so gut.

Ich liebe es zu toben, zu rennen, Spazierengehen und mit meinen Menschen zu kuscheln. Die Menschen die mich bisher näher kennengelernt haben sagen immer, ich sei ein absoluter Clown, aber mit sooooo viel Grips.

Ich lerne schnell und hab auch echt Bock drauf, wenn man mir neue Dinge beibringt.

Arbeit für mein Köpfchen macht Spaß! Ich möchte später definitiv nicht bei Couchpotatoes leben, sondern bei Menschen die mich körperlich und geistig auslasten.

 

In meinem neuen Zuhause sollte auch am allerbesten schon ein anderer Hund Leben (souveräner Rüde!), damit ich jemandem habe an dem ich mich orientieren kann. Ein Kumpel würde mir nämlich helfen in Hundebegegnungen, wenn der Kumpel sagt, der Hund der uns entgegen kommt macht nichts, dann kann ich mich da gut drauf verlassen.

Ebenso wenn Besuch kommt, fremde Menschen, da weiß ich das Ganze erstmal garnicht einzuordnen, was viel besser klappt wenn mir ein Hundekumpels zeigt, dass alles gut ist.

Achja, mein neues Zuhause sollte auch keine Wohnung in einem Mehrparteienhaus sein. In meiner Natur liegt es Dinge auch mal zu melden durch bellen. In so einem Mehrparteienhaus, ist ja immer was los, das würde also mich, meine Menschen und die anderen Parteien vermutlich sehr stressen. Ein freistehendes Haus wäre da schon besser, damit es für alle entspannter ist.

Ich bin kein Hund ohne Baustellen, du solltest gewillt sein weiter, intensiv mit mir zu trainieren.

 

Aber ich verspreche dir, ich werde eine treue, verrückte, verschmuste und liebenswerte Chaotin sein, die dein Leben in ganz vielen Hinsichten bereichern kann. Ich habe viel zu geben, besonders auch viel Liebe. ❤️

 

Fast vergessen: Ich gehe gut an der Leine, beherrsche Grundkommandos, wie Sitz und Platz, kann ein paar Stunden alleine bleiben und bin stubenrein. Ich bin geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt.

 

Bis bald

Samoa

 

Bitte meldet euch, wenn ihr ein Herz für einen ungeschliffenen Diamanten habt❤️

Aber nur, wenn du positiv mit ihr arbeiten möchtest. Konsequenz und Sicherheit fordert sie definitiv, alterdings nicht mit ’strafender Hand‘.