• Tessa (w)

  • Licht der Welt erblickt: ca. August 2017
  • Größe: Ca 50cm

  • Kastriert: Ja
  • Verträglich mit Hunden: Ja
  • mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

Gemeinsam mit ihren Geschwistern wurde Tessa im Alter von 3 Monaten auf einem Feld ausgesetzt, wo sie von Tierschützern gefunden wurden. Gott sei dank hat unsere liebe Mirela sie aufgenommen und sie gut versorgt. Tessa ist das einzige Mädchen im Geschwister-Rudel, doch das stört sie nicht. Sie steht ihnen in nichts nach! An Aufgeschlossenheit, Lebensfreude und Spieltrieb mangelt es ihr ganz sicher nicht!

Mitte März besuchten wir Mirela und konnten die quirlige Schäfimix-Bande kennenlernen. Tessa ist wie eine kleine Kanone. Sie ist ein richtiger Energievulkan. Neue Menschen werden schwanzwedelnd, hüpfend und freudestrahlend begrüßt. Ein paar Küsse und dann bitte streicheln. Hüpf, hüpf – Kuss, Kuss – und jetzt krabbel mir den Kopf! Wir finden sie sieht einem Belgischem Schäferhund sehr ähnlich und ihr energiereiches freundliches Wesen unterstreicht diese Vermutung nochmal. Hier sind sportliche Leute gefragt, denn Tessa ist alles andere als ein Couchpotato. Agility, Trickdogging, Mantrailing, Ralley Obedience… es gibt soooo viele tolle Möglichkeiten, die den Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig auslasten. Dass das gut für die Mensch-Hund-Bindung ist, versteht sich sicher von selbst. Man wird ein richtiges Team!

Wir hoffen so sehr, dass Tessa bald gesehen wird und sie noch in ihrem jungen Alter in eine eigene Familie ziehen darf. Hier schlummert ein großes Talent in einem jungen ‚kleinen‘ Hund. Wer möchte dem kleinen Energiebündel ein warmes Körbchen und viel Liebe schenken? Nicht zögern, macht es wie Tessa. Vollgas! <3

Schreibt uns eine Mail an:herzenshunde.vermittlung@gmail.com

 

Thema: Welche Rasse?

Darüber können wir keine Auskunft geben, da die Hunde in Rumänien meist über Generationen Verpaarungen aus den verschiedensten Mischlingen sind. Somit ist in diesen Hunden vermutlich von Allem etwas vertreten.

 

Die hübsche junge Dame hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft,entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt und wird vor Ausreise noch auf Mittelmeerkrankhieten getestet.