• Avani (w)

  • Licht der Welt erblickt: Februar 2021

  • Größe: Geschätzt 45-50 cm Endgröße

  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

„Unser stärkster Anker im Leben ist die Familie.“- Volker Harmgardt

Und genau das ist unser Ziel für Avani: eine Familie.‍‍

Avani wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern in einem Garten gefunden. Mirela nahm sie daraufhin mit.

Der Name Avani bedeutet übersetzt „Erde“ und stammt aus dem indischen.

Sie zeigt sich in Rumänien als ruhige und zurückhaltende junge Hündin die fremden gegenüber noch ein wenig unsicher ist.

Mit den anderen Hunden im Hundekindergarten bei Mirela zeigt sich Avani als super verträglich und angenehm.

Wir können dennoch nie genau sagen, wie sich die junge Hündin unter den neuen Umständen in
Deutschland verhält.

Sicherlich wird sie etwas Zeit brauchen um sich an all die neuen Umstände im neuen Zuhause zu
gewöhnen.
Sei Dir dessen bitte immer bewusst.☺️

Wir wünschen uns für Avani Menschen, die eine ruhige und ausgeglichene Art haben und natürlich sehr viel Freude daran haben, einer jungen Hündin die Welt zu zeigen. Menschen, die sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lassen, wenn Avani in ihr unbekannten Situationen zunächst ängstlich oder gar verunsichert reagieren sollte. Toll wäre natürlich ein Zuhause in einer recht ländlichen Umgebung, mit einem eingezäunten großen Garten. Und es wird sicherlich noch mehrere Situationen geben, wo sie auf ihr unbekannte Situationen trifft und was dann für Avani eine kleine Herausforderung sein wird. Vielleicht lebt bereits ein Artgenosse im neuen Zuhause, bei dem sich die junge Hündin alles abschauen kann und der ihr eine Hilfe ist, beim Ankommen und Einleben im neuen Zuhause.

Bei Interesse schreib uns gerne eine E-Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com .

Avani hat einen EU-Heimtierausweis, geimpft,
gechipt, entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt aus und
wird vor ihrer Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.