• Oreo (m)

  • Licht der Welt erblickt: Februar 2021

  • Größe: Geschätzt 50 cm Endgröße

  • Kastriert: Nein

  • Verträglich mit Hunden: Ja

  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.”

Ja, du hast richtig gelesen, mein Name ist Oreo.
Ich weis noch nicht allzu viel von der neuen Welt in der du lebst, aber ich glaube, dass ich nach einem gewissen Keks benannt wurde, der auch schwarz- weiß ist, wie ich mitbekommen habe.

Im Gegensatz zu Oreo’s, welche ursprünglich aus New York kommen, komme ich aus Rumänien.

Ich lebte mit meinen Geschwistern in einem Garten und ich merkte von meinem Vorbesitzer das ich gar nicht gewollt war, ich bekam sogar mit wie alle sagten, ich sollte entsorgt werden, wie Müll!

Ich hatte aber das große Glück und endete nicht so, da eine sehr hilfsbereite Frau Namens Mirela fand uns und nahm uns mit zu sich in ihren Hundekindergarten.
Als wir im Shelter ankamen, sah ich so viele Hunde auf einmal- ich war überwältigt und merkte plötzlich, dass nicht nur ich so was schreckliches erleben musste, nicht geliebt zu werden und behandelt zu werden wie Müll.

Ich bin noch recht jung und habe bis jetzt noch nicht viel schönes von dieser Welt gesehen in der du lebst, daher bin ich auch noch sehr ängstlich und habe noch ein wenig Angst davor, mich von Menschen anfassen zu lassen. Dieses Verhalten kann sich in Deutschland durch die vielen neuen Eindrücke allerdings ändern, positiv als auch negativ, dass weis ich selbst noch nicht.

Ich werde sicherlich einiges an Zeit brauchen um mich an all das Neue zu gewöhnen. Bitte hab dafür Verständnis wenn ich am Anfang nicht so offen bin wie du es dir dachtest. Jedoch muss mich noch jemand überzeugen, dass es nicht so schlimm ist gestreichelt zu werden. Das ganze wird dich vermutlich aber viel Zeit kosten, Geduld und vor allem auch eine ordentliche Portion Liebe.

Wenn du dich bereit fühlst, mir deine Welt zu zeigen, dann melde dich gerne bei herzenshunde.vermittlung@gmail.com.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich eine Familie findet, die zu mir passt.

Ich reise aus Rumänien mit einem EU- Heimtierausweis aus. Des Weiteren bin ich kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt und werde vor meiner Ausreise auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet.