• Coco (w)

  • Licht der Welt erblickt: ca. Mai/Juni 2017

  • Größe: ca. 50 cm
  • Gewicht: ca. 18kg
  • Kastriert: Ja
  • Verträglich mit Hunden: Ja
  • mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden
  • mit Kindern: unbekannt
Cocos start ins Leben beginn eigentlich dort, wo das Leben endet. Sie wurde als Welpe auf einem Friedhof gefunden und mitgenomme.
Bei der lieben Tierschützerin Mirela Zuhause, durfte klein Coco sich erstmal erholen von den Strapazen ihres kurzen Lebens.
Die hübsche Maus trägt eine typisch „rumänische Maske“, die man oft sieht. Mit dem hellen Fellstreifen über der Nase, der zwischen den Ohren endet und rechts und links durch eine dunkle Linie eingegrenzt wird – bis hin zu den Ohren!

Da Coco das Glück hatte in Mirelas tollem Rudel aufzuwachsen, ist sie sehr sozialverträglich und kennt das Zusammenleben mit anderen Hunden sehr gut. Fremde Menschen müssen erstmal aus sicherem Abstand ‚abgecheckt‘ werden, aber wenn sie merkt ‚Die sind sauber‘, dann siegt die Neugier und sie kommt ein paar Schritte auf einen zu.

Wir hoffen darauf, dass Cocos Leben weiter bergauf geht.
Als Baby auf einem Friedhof gelebt und als aaaaalte Omihündin zufrieden im Arm eines lieben Menschen liegen.

Das wünscht sich Coco.
Das wünscht sich Mirela.
Das wünschen wir.
Ihr auch? – Dann schreibt uns eine Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com und macht es möglich.

Coco hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastrier, gechipt, geimpft.entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt und wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Schutzgebühr 330€ (entfällt bei Pflegestelle)