• Rocky (m)

  • Licht der Welt erblickt: Januar 2021

  • Größe: Geschätzt 40-45 cm Endgröße

  • Kastriert: Ja

  • Verträglich mit Hunden: Ja
  • Verträglich mit Katzen: Kann auf Wunsch getestet werden

„Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.“ – Hermann Hesse

Rocky, stark und anmutig. Sein Name stammt aus dem altdeutschen und bedeutet „ Brüllen“. Doch von dieser Namensbedeutung ist nicht wirklich etwas bei ihm hängen geblieben. Rocky hatte keinen leichten Start, denn er musste davor gerettet werden nicht in die falschen Hände zu gelangen. Mirela nahm daher der Familie die Welpen ab und brachte sie ins Shelter. Dort haben sich alle super eingelebt und Rocky fühlt sich pudelwohl. Doch wer weiß wie er sich fühlen wird, wenn er zum aller ersten Mal dein Leben sieht und von nun an ein eigenes und kuschliges Bett hat. Immer frisches Futter und Wasser und stets super ausgiebige Kuschelrunden. ❤️
Dafür wäre er sicher zu haben, doch wie schaut’s denn bei dir aus?

Da Rocky im Rudel groß geworden ist, kennt er den Umgang mit anderen Hunden und hätte sicher auch nichts dagegen einzuwenden zu einen super tollen Ersthund zu ziehen. Voraussetzung ist natürlich das er souverän in jeder Alltagssituation umgeht und ihm natürlich ein paar Dinge näher bringen kann.

Der junge Rüde ist ein typischer Junghund. Wenn du dir die Zeit nimmst und dir Mühe gibst ihn mit Spiel und Spaß viele wichtige Dinge beizubringen, wäre er sicher nicht abgeneigt. Wichtig ist auch das du dir die Zeit nimmst ausgiebige Spaziergänge mit ihm zu erleben, ihn forderst und förderst und vor allem das du immer für ihn da bist. Sicher werden die ersten Stunden und auch Tage für euch beide super aufregend sein, nimm dir also Zeit und habe Geduld. Der Rüde wird von seinem gewohnten Umfeld herausgenommen ohne zu wissen was nun geschieht und von jetzt auf gleich sitzt er bei dir im Auto auf den Weg ins ganz große Glück. Doch davon weiß es noch nichts, daher kann es anfangs sein, dass er nicht der ist der er in Rumänien war. Auch er benötigt anfangs ein wenig Zeit zum eingewöhnen, die musst du ihn geben genauso wie einen Rückzugsort. Sein neues tolles Bett wird der Ort sein wo er auch mal abschalten kann, gib ihm dann die Ruhe und die Zeit.
Nach eurer Kennenlernphase habt ihr alle Zeit der Welt die Bindung aufzubauen, die so wichtig ist um eine Freundschaft und eine Liebe fürs Leben zu entwickeln.

Wenn du dazu bereit bist freuen wir uns auf eine E-Mail an herzenshunde.vermittlung@gmail.com

Rocky hat einen EU-Heimtierausweis und reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt aus und wird vor seiner Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.